Bericht 2014

Traumhaftes Wetter beim Mehrener Crosslauf

Sonnenschein und milde Temperaturen – damit sahen sich die 138 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Sonntag im Mehrener Lehwald konfrontiert. Hier fand der 2. Lauf der Crosslaufserie Vulkaneifel -. Sparkassen-Cup statt. Nach dem Start in Ellscheid ist nun Halbzeit, bevor in Gerolstein und Birgel die Serie fortgesetzt wird.

Den Kinderlauf (8 – 11 Jahre) gewannen Marvin Klinkhammer, Lukas Ant uind Niklas Schäfer bzw. Paula Finken, Clara Breitenbach und Sophie Möhl.

Im Jugendlauf (12 – 15 Jahre) setzten sich Leon Trabert, Jan Stölben und Lorenz Bell bzw. Gina Klinkhammer, Lena Johanns und Juliana Daniels durch.

Die Sieger im Jugendlauf (16 – 19 Jahre) hießen:  Moritz Krämer, Nicolas Krämer, Mischa Meyers bzw. Julia Marinus, Annika Elsen und Janina Bros.

Bei den Erwachsenen siegten im Jedermannlauf über 3,4 km: Simon Fischer vor Patrick Lohberg und Josef Maas, bei den Frauen Carmen Blameuser vor Manuela Humm und Andrea Mehles.

Nach 8,8 km passierten als Erste Alwin Nolles und Tina Wessely das Ziel. Die Zweit- und Drittplatzierten: David Munkler, Richard Luxen bzw. Ester Hausen-Margraff und Anja Emmerichs.

Für den Veranstalter SV Mehren freute sich Bernd Umbach, der Schlussläufer: „Das war eine tolle Veranstaltung. Bestes Wetter, gute Stimmung, und die Organisation klappte hervorragend. Wir haben viele freundliche Reaktionen bekommen. Das freut mich sehr.“

Die vollständigen Ergebnisse sind im Navigationsbereich zu finden oder direkt hier einsehbar. Ein Bericht des Volksfreund ist hier zu finden.

© Holger Teusch / www.fotolauf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.